Aktuelle Veranstaltungen und Informationen

Die Details zu den Veranstaltungen erfahren Sie zeitnah auf dieser Seite oder rufen Sie uns direkt an!

Background

Aktuelles

Terminkalender

Neue Partner und Standorte für Bremen, Essen und Schwerin

Die K.E.R.N-Beratergruppe wächst weiter und ist nun an 17 Standorten in Deutschland vertreten.

Holger Reichert verstärkt das Team in Bremen und konzentriert sich besonders auf den Weser-Elbe-Raum.

André Achtermeier verantwortet den neuen Standort in Essen und garantiert somit unseren Kunden im Ruhrgebiet kurze Wege und eine schnelle Ansprache.

Unsere Kollegen in Hamburg, Dr. Tilman Eckert und Christoph Weigmann , haben vor wenigen Wochen eine gemeinsame Niederlassung in Schwerin eröffnet. Somit ist K.E.R.N jetzt auch direkt in Mecklenburg-Vorpommern der Ansprechpartner für die Unternehmensnachfolge im Mittelstand.

Alle Standortdaten und Ihre Ansprechpartner finden Sie > hier

Erfolgreich Konflikte lösen – Geld, Zeit und Nerven sparen!

Mehrere Mitglieder unseres K.E.R.N-Teams sind für Wirtschaftsmediation zertifiziert und wir bieten Ihnen dieses Verfahren für Konflikte in Verbindung mit Ihrem Unternehmen an.

Stehen Sie aktuell vor der Entscheidung, sich mit einem Rechtsanwalt zu beraten und möglicherweise sogar in einem Streitfall vor Gericht zu ziehen?

Dann könnte Ihnen das Verfahren einer Mediation helfen !

Direkt, schnell, geschützt sowie Zeit- und Kosteneffizient, können Sie mit unserer Begleitung Ihre Konflikte lösen.

Egal ob in der Familie (Generationswechsel), mit Mitarbeitern, mit Kunden oder Lieferanten. Über 90% Erfolgsquote !

Lesen Sie mehr unter

Konfliktmoderation oder schauen Sie sich zwei kurze Filme dazu an:

K.E.R.N – Information zur Mediation in Familienunternehmen

IHK-Berlin mit einer Information zur Verfahrensweise

oder rufen Sie einen unserer Partner in Ihrer Nähe an. Die Kontaktdaten finden Sie > hier

RSS Unternehmens-Nachfolge-News

  • Quickcheck: Kann meine Bank bei der Unternehmensnachfolge helfen? 30. August 2016
    Das Thema Unternehmensnachfolge wird bei betroffenen Unternehmern oft mit Finanzierung und Kapitalfluss in Verbindung gebracht. Die erste Anlaufstelle ist dabei oft die Hausbank, welche das Unternehmen und den Unternehmer zumeist seit Jahren oder Jahrzehnten begleitet. Hier herrscht ein gewachsenes Vertrauensverhältnis zum Ansprechpartner bei der Bank. Mit diesem Quickcheck können Sie als Unternehmer klären, ob die Bank […]
    Andre Achtermeier
  • Stolpersteine für den Junior als Chef 26. August 2016
    Aus eigener Erfahrung weiß ich: Die Nachfolge aus den Reihen der eigenen Familie ist der große Traum vieler mittelständischer Unternehmer. Schließlich wurde das familieneigene Unternehmen zumeist mühevoll in der Familie aufgebaut. Für etwa 10.000 Unternehmer wird das Thema der Unternehmensnachfolge in Nordbayern in den kommenden zwei bis drei Jahren hoch aktuell. Bei der Vorbereitung eines solchen Generationswechsels stellen […]
    Redaktion
  • Gesucht: Unternehmensnachfolge im Ruhrgebiet 10. August 2016
    Spezialisten für die Unternehmensnachfolge im Ruhrgebiet sind gefragt. In NRW und speziell im Ballungsraum Ruhrgebiet stehen bis 2018 ca. 29.400 Unternehmen zur Übergabe bereit. So geht es aus einer Statistik des IfM in Bonn hervor.  Die Unternehmer haben nicht nur eine besondere Verantwortung dem Übernehmer, sondern auch ihren Mitarbeitern gegenüber. Aus diesem Grund ist es […]
    Andre Achtermeier
  • KfW – Analyse: Unternehmensnachfolge im Mittelstand brennendes Thema 27. Juli 2016
    Die staatliche Förderbank KfW hat im Rahmen des aktuellen KfW-Mittelstandspanels herausgefunden, dass die Unternehmensnachfolge im Mittelstand zunehmend zu einem brennenden Thema wird. Waren es vor drei Jahren „nur“ 530.000 kleine und mittlere Unternehmen, die sich mit der Unternehmensnachfolge beschäftigen wollen, so suchen in den kommenden drei Jahren bereits über 620.000 Unternehmen in Deutschland einen geeigneten […]
    Klaus-Christian Knuffmann
  • Mitarbeiterinformation beim Unternehmensverkauf: Wann ist der richtige Zeitpunkt? 19. Juli 2016
    Der Zeitpunkt der Mitarbeiterinformation beim Unternehmensverkauf spielt eine entscheidende Rolle. Wann ist der richtige Zeitpunkt zur Information der Führungsebene und der gesamten Belegschaft? Wie sollte die Information erfolgen? Eine zu späte Information der Leitungsebene des Unternehmens kann durchaus zu Kündigungen demotivierter und verunsicherter Mitarbeiter führen. Für den Unternehmenskäufer ist der Verbleib der Führungsebene, insbesondere dann wenn die fachliche Expertise […]
    Klaus-Christian Knuffmann